Navigation überspringenSitemap anzeigen

Verkehrsrecht

“Ein Auto, das nicht fährt, ist sein Geld nicht wert…” Aus dem umfangreichen Spektrum der verkehrsrechtlichen Probleme hier einige Stichpunkte:

  • Anerkennung von EU-Führerscheinen
  • Differenzbesteuerung
  • Führerscheinentzug bei Trunkenheit, Drogen oder Verkehrsgefährdung
  • Fahrtenbuchauflage
  • Fahrverbot – Dauer und Vermeidungsmöglichkeiten
  • Gewährleistung beim Kfz-Kauf – Rechte und Pflichten
  • Gestaltungsmöglichkeiten von Kfz-Kaufvertragen
  • Merkantiler Minderwert
  • Nutzungsausfallentschädigung vs. Mietwagen
  • Schadenspauschale
  • Schmerzensgeld
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • MPU (“Idiotentest”)
  • Verkehrsunfallregulierung mit Haftpflicht- und Kaskoversicherung
  • Verteidigung in Bußgeld- o. Strafverfahren
  • Verwaltungsrechtliche Fahrerlaubniserteilung
  • Verwarnungsgelder, Bußgeldbescheide und Strafbefehle richtig angreifen
  • Schriftformerfordernis und Nachweisgesetz
  • Verwirkung und Verjährung von Ansprüchen beider Seiten
  • Voraussetzungen der Kurzarbeit
  • Vorbehaltserklärungen
Heinrich W. Heising Rechtsanwalt - Logo02534 / 90 01
Zum Seitenanfang